Ein neues Gewächshaus für eine grüne Zukunft

Indonesien

Schüler*innen der Learning Farm bei der Gartenarbeit Einblick auf das bisherige Gewächshaus Um Kosten zu decken verkauft TLF Gemüse aus Eigenanbau Auf den Weg zur Farm. Studenten der Learning Farm

new greenhouse project

Fast die Hälfte der Bevölkerung in Indonesien lebt unterhalb der Armutsgrenze. Trotz bestehender Schulpflicht, besuchen nahezu 20% der Kinder niemals eine Schule. Viele von Ihnen müssen von Klein auf durch Arbeit zum Haushaltseinkommen Ihrer Familien beitragen. The Learning Farm (TLF) ist eine indonesische NGO, die es sich seit 2005 zum Ziel gesetzt hat, jungen Menschen vom äußersten Rande der Gesellschaft, eine neue Perspektive zu geben, eine zweite Chance im Leben. In einem Schulungsprogramm erlernen ca. 50- 60 Jugendliche neben ökologischen Landbau auch Werteförderung, um sich selbst und Ihre Gemeinschaft positiv durch greifbare Mittel zu verändern. Ökologischer Landbau lehrt sie, eher mit der Natur als gegen sie zu arbeiten, eher für die Gesellschaft als gegen sie zu agieren. Unter anderem wird ihnen beigebracht, die Vorteile der Vielfalt zu akzeptieren. Persönliches Wachstum, Kommunikation/Alphabetisierung und das Verständnis für einen gesunden Körper und Verstand sind die Basiselemente der TLF. Die Quote zur erfolgreichen Reintegration nach Abschluss des Programms liegt bei 95%. Eure Spenden unterstützen uns bei der Finanzierung eines neuen Gewächshauses, das im Wesentlichen nachhaltiger Bestandteil des internen Programms sein wird, um die Einnahmen aus dem Verkauf von Gemüse zu steigern und Selbstständigkeit zu fördern.

Kompletten Projektbericht herunterladen

So kannst Du helfen

Bitte wähle ein Projekt
Wieviel möchtest Du spenden
Betrag:
Wie moechten Sie zahlen?
Deine Daten










* Pflichtfeld
Ausführende Organisation
Projektbeschreibung


Ort
Indonesien, West Java


Projektdauer
offen


Bisher gespendet
140 €


Ähnliche Projekte

Indonesien

Bäume pflanzen, Leben sichern

Die Palmölindustrie zerstört Biotope. Um die Artenvielfalt im Tier und Pflanzenbereich von Borneo zu schützen, helfen wir in diesem Projekt 1 Mio Bäume in den nächsten 5 Jahren zu pflanzen.
Namibia
NEU

Eine Grundschule für Windhoeks Squatter Siedlungen

New Elementary renoviert und saniert marode Gebäude zu intakten Grundschulen und engagiert qualifiziertes Personal, um Kindern aus bedürftigen Verhältnissen Bildung und Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten.
Ghana

Sicheres Lernen bedarf ein Dach über dem Kopf

Hilf mit und unterstütze den Wiederaufbau des durch Hagel zerstörten Schuldaches der Dorfschule Tichalle.
Togo

Sheabäume für Togo

Eindämmung der Wüstenausbreitung durch Aufforstung. Zusätzlich schaffst du Berufsperspektiven für Frauen und sicherst landwirtschaftliche Flächen für die Zukunft.
Kapverden

Eine Schule für die Umwelt

Ein einzigartiges Naturhabitat ist in Gefahr. Unterstütze mit diesem Projekt ein Bildungszentrum für angewandte Naturwissenschaften, das Schulkinder der Kapverden aktiv in den Umweltschutz involviert.
Philippinen

Zugang zu Bildung für benachteiligte Jugendliche

Bildung schafft Perspektiven. In sicherer Obhut gewährleistet dieses Programm vulnerablen Jugendlichen den Zugang zu Bildung und Aussicht auf ein besseres Leben.
Peru

Ein Erbe der Natur bewahren

Der Erhalt eines kulturellen Erbes. Unterstütze dieses Vorhaben um die traditionelle Naturmedizin der indigenen Völker des Amazonas in Peru auch im urbanen Raum zu bewahren.
Nepal
NEU

Kindersterblichkeit verhindern

Dieses Projekt baut Kliniken in einer entlegenen Region des Himalayas, um die hohe Rate der Mütter/ Kindersterblichkeit zu dezimieren.
Ghana
NEU

Kannst Du schwimmen?

Unterstütze benachteiligte Jugendliche dabei diesen Sport zu erlernen, in einer Region in der die wenigsten schwimmen können.

Registriere Dich für unseren Newsletter

Folge uns

Kontakt

contribYOUte gGmbH
Büro Berlin
c/o formes Berlin
Oranienstraße 183
10999 Berlin
Bürozeiten: Mo- Fr 10- 16 Uhr
15% einer jeden Spende tragen dazu bei unsere Verwaltungskosten zu decken.
© by contribYOUte gGmbH | Datenschutz | Impressum | Kontakt | FAQ